Ordnungswidrigkeiten

Wichtiger Hinweis: Umzug des Rechts- und Ordnungsamts

Das Rechts- und Ordnungsamt zieht in der Zeit von Montag, den 15. April, bis einschließlich Mittwoch, den 17. April, um. Während dieser drei Tage ist das Amt für den Publikumsverkehr geschlossen. In Notfällen ist die telefonische Erreichbarkeit unter der Nummer 0681 506-3157 sichergestellt.

Ab Donnerstag, den 18. April, ist das Rechts- und Ordnungsamt zu den regulären Öffnungszeiten am neuen Standort am Schlossplatz 8 bis 10 in 66119 Saarbrücken erreichbar.

Das Amt für Ordnungswidrigkeiten des Regionalverbandes Saarbrücken ist zuständig für die Verfolgung der Ordnungswidrigkeiten in den Städten Friedrichsthal, Püttlingen, Sulzbach, Völklingen und den Gemeinden Großrosseln, Heusweiler, Kleinblittersdorf, Quierschied und Riegelsberg. Hierzu gehören alle Ordnungswidrigkeiten laut Ordnungswidrigkeitengesetz, wie zum Beispiel Schulpflichtgesetz, Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz, Aufenthaltsgesetz usw.

Ausnahme: Die Verkehrsordnungswidrigkeiten, wie ruhender und fließender Verkehr, werden durch die Zentrale Bußgeldbehörde, Am Markt 7, 66386 St. Ingbert, wahrgenommen.