Das Schlossgespenst

Wie jedes Schloss, das etwas auf sich hält, so hat auch das Saarbrücker Schloss sein Schlossgespenst. Wer könnte Besucher also besser durch die Gemäuer führen als sein ältester Bewohner?

Jeden Sonntag um 11 Uhr herrscht im Foyer des Schlosses großes Tohuwabohu. Eine muntere Schar Kinder erwartet mit Spannung das Eintreffen des Schlossgespenstes. Seit über 1000 Jahren spukt es schon durchs Schloss und kennt sich mit dessen wechselvoller Geschichte gespenstisch gut aus. Rund eine Stunde dauert der Spuk.

Kinder ab drei Jahren erfahren, warum das Schloss während der Französischen Revolution in Flammen aufging, wie die Tauben an die Decke des Festsaals gekommen sind und natürlich wichtige Dinge wie: Was essen eigentlich Gespenster? Wer sind Charlotte und Ottilie? Wo wohnt das Gespenst?

Das Gespenst spukt nicht nur sonntags, sondern auch extra für Ihre Gruppe: egal ob für Kindergeburtstage, Kinderbetreuungseinrichtungen, etc. - das Gespenst erwartet Sie - nach Terminabsprache.

Unter diesem Link können Sie die Druckversion der Einladung herunterladen


Wichtig!

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Teilnahme an den privaten und an den kostenlosen öffentlichen Führungen (deutsch und französisch) nur nach schriftlicher oder telefonischer Anmeldung unter  (+49 681 506-6006) mit Angabe von Name, Telefonnummer und Anzahl der TeilnehmerInnen.

Teilnahme wird nur akzeptiert nach schriftlicher Bestätigung der Tourist Info. Bitte legen Sie die E-Mail mit der Reservierungsbestätigung bei Teilnahme an der Führung vor.

Kommende öffentliche (kostenlose) Führungen in 2024 – Beginn jeweils um 11.00 Uhr

02., 09., 16., 23., 30.

07., 14., 21., 28.

04., 11., 18., 25.

01., 08., 15., 22., 29.

06., 13., 20., 27.

03., 10., 17., 24.

01., 08., 15., 22., 29.

Jeden 1. Samstag im Monat um 16 Uhr spukt unser Schlossgespenst zudem in französischer Sprache.

Hier geht es zur französischen Seite unseres Schlossgespenstes!


Video: Mit Lilly unterwegs im Saarbrücker Schloss

*Nach dem Klick auf diesen Button können Sie das YouTube-Video starten. Damit erklären Sie Ihre Einwilligung, dass Cookies auch zu Analyse- und Werbezwecken gesetzt und Ihre Nutzungsdaten in die USA übermittelt werden. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.