Kultur für Kids: Anna und die Piraten

Termin: 31. März 2019, 15:00 Uhr (Dauer: ca. 50 Min.)

Ort: Schlosskeller Saarbrücker Schloss

Das RedDog Theater aus Berlin zeigt eine turbulente Abenteuergeschichte für Freibeuter ab fünf Jahren

Lichtet die Anker. Hisst die Segel, volle Fahrt voraus! Anna will Piratin werden. Das nimmt natürlich keiner ernst. Erst recht nicht ihr Großvater, den sie an ihrem Geburtstag besuchen muss. Glücklicherweise begegnet sie dem Piratenpapagei Picasso, der sie in die Gepflogenheiten eines Piratenlebens einführen will. Drohgebärden, Säbelrasseln, Augenrollen und sich nicht waschen sind im Alltag eines Piraten sehr wichtig. Aber als sie von einem Sturm ins Wasser gespült werden, lernt Anna die andere Seite des Freibeuterlebens kennen. Zusammen mit dem vorwitzigen Papagei treffen die beiden auf traumhafte Tiefseekreaturen, kämpfen mit wilden Stürmen und gegen raubeinige Piratenkapitäne.

Am Sonntag 31. März – präsentiert das  Red Dog  Theater aus Berlin auf der Bühne im Schlosskeller des Saarbrücker Bürgerschlosses im Rahmen der Reihe Kultur für Kids des Kulturforums Regionalverband Saarbrücken ein turbulentes musikalisches Seeräuber-Abenteuer. Um 15 Uhr sticht „Anna und die Piraten“ erstmalig mit allen Freibeutern ab vier Jahren in See.

Kartenvorverkauf und tel. Kartenvorbestellung (€ 4,50/3) in der Tourist Info Saarbrücker Schloss unter 0681/506 60 06 bzw. Touristinfo@rvsbr.de (bitte unbedingt Telefonnummer angeben!). Vorbestellte Karten bitte bis spätestens 14.30 Uhr an der Kasse abholen!

 

Foto: Martin Wolf