Rauminformationssystem

  • Welches Ausmaß nimmt der zu erwartende Fach- und Arbeitskräftemangel in der Region an?
  • Wie hoch ist der Altersdurchschnitt in meinem Wohnort?
  • Wie hoch sind in die Gewerbesteuereinnahmen oder der Schuldenstand in meiner Kommune im Vergleich zu anderen?
  • Wo besteht künftig zusätzlicher Bedarf an Einrichtungen für Jugendliche oder Senioren?

Das Rauminformationssystem des Regionalverbands Saarbrücken liefert Antworten. Diese reichen von der demographischen Entwicklung in der Region über wirtschaftliche Kennzahlen und Daten zur Flächennutzung bis hin zu Bautätigkeit und Sozialstrukturen.

So können Sie mit Hilfe dieses Instruments strukturelle Entwicklungen übersichtlich dargestellt schnell erfassen. Über eine Karte lassen sich einzelne Kommunen und Ortsteile im Regionalverband per Mausklick auswählen. Einzelne Werte wie zum Beispiel die Geburtenquote kann in einer Zeitleiste dargestellt werden. So kann man auch leicht die voraussichtliche Entwicklung in der näheren Zukunft ablösen, auch wenn Prognosen stets mit Unsicherheiten verbunden sind. Die dargestellten Indikatoren werden stetig aktualisiert und den jeweiligen Erfordernissen angepasst.

Demographie im Regionalverband

Der Demographiebericht zeigt auf Ebene der Stadt- und Ortsteile (in Saarbrücken Distrikte) die wichtigsten Entwicklungen der Bevölkerungskennziffern. So erhalten Sie einen schnellen Überblick über vergangene und zukünftige Entwicklungstendenzen verschiedener Altersklassen. So lässt sich auch der zukünftige Arbeitskräftemangel in der Region ablesen.

... zum Rauminformationssystem Demographie

Wirtschaft und Soziales

Dieser Bericht des Rauminformationssystems ist auf Grundlage der Städte und Gemeinden des Regionalverbandes erstellt. Er enthält neben demographischen Daten auch soziale und wirtschaftliche Entwicklungsindikatoren und ermöglicht beispielsweise einen schnellen Überblick über Steuer- und Finanzausstattung einer Kommune.

... zum Rauminformationssystem Wirtschaft und Soziales