Veranstaltungskalender

Hier finden Sie alle Veranstaltungen des Regionalverbandes Saarbrücken:

Sonntags ans Schloß - Soirée: Smokestack Lightnin'

Termin: 12. August 2018, 18:00 Uhr

Ort: Schlossgarten Saarbrücker Schloss

Crossover aus Rockabilly, Rock & Americana

Die Band Smokestack Lightnin´, benannt nach einem Song von Howlin´ Wolf, wurde 1995 von dem Sänger und Bassisten Bernie Batke, dem Gitarristen Frieder Graef, beide damals auch Mitglieder der Waikiki Beach Bombers, und dem Schlagzeuger Mike Kargel gegründet. Ihr von Rene van Barneveld (Urban Dance Squad) produziertes Debüt-Album „Soulbeat“ erschien im Jahr 2000. Es folgten fünf weitere Alben, u. a. 2012 „Stolen Friends“. Bela B (Die Ärzte) veröffentlichte mit der Band die Alben „bye“ (2015) und „bastard“ (2017) und das Live-Hörspiel „SARTANA – NOCH WARM UND SCHON SAND DRAUF“. Mit ihrer Mischung aus Americana, Rockabilly, Country, Soul und leicht verzerrtem Gitarrenhall („Twang“) machte sich die Band aus Nürnberg europaweit einen Namen. Zusammen mit The BossHoss und Sons Of Jim Wayne stehen sie für Alternative-Country-Crossover abseits des Mainstreams. Sie steuerten eine Version von Tom Waits´ „Walk Away“ zum Soundtrack des Roadmovies „The Big Empty“ bei. Smokestack Lightnin´ tourten u. a. mit Chris Isaak, Calexico und Lambchop. Ihre Versionen von „The Unknown Stuntman“, dem Titelsong der 80er Jahre TV-Serie „Ein Colt für alle Fälle“ und „Paradise City“ (Guns N´ Roses) gehören live zu den Höhepunkten der Show. Neben den Gründungsmitgliedern Battke und Kargel besteht die aktuelle Besetzung aus Axel Brückner (g, keyb, voc) und Andre Langer (g, mand, voc).

 

 Foto: Grünwald