Kolumne des Regionalverbandsdirektors

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen ein frohes neues Jahr 2019!

Zu Beginn eines Jahres fragt man sich, was das neue Jahr bringen wird. Neben den persönlichen Vorsätzen spielen für mich natürlich auch die kommenden Projekte unserer Kommunalverwaltung dabei eine wichtige Rolle.

Zum Beispiel im Bereich Schulen: Hier kann der Regionalverband dank mehrerer Förderprogramme auch 2019 viele Millionen Euro investieren, zum Beispiel in energetische Sanierungen. Auch die Digitalisierung der Schulen ist ein Schwerpunkt der kommenden Jahre. Investitionen in die Schulen sind kein Selbstzweck. Sie tragen dazu bei, unsere Städte und Gemeinden zukunftsfähig und attraktiv zu machen. 2019 startet das Jobcenter mit der Umsetzung des Teilhabe-Chancen-Gesetzes. Langzeitarbeitslose, die seit mindestens sechs Jahren Sozialleistungen beziehen, sollen durch öffentlich geförderte Beschäftigung eine Chance auf dem Arbeitsmarkt erhalten.

Schließlich erwartet uns ein Jubiläum. Die beliebte „Draußen und umsonst-Reihe“ Sonntags ans Schloß feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Zudem steht als weiteres Highlight ab dem 9. August die nächste Ausgabe des Velo Swing Festivals in den Startlöchern. Und am 26. Mai sind Sie gefragt, denn zeitgleich mit der Europawahl findet auch die Kommunalwahl statt.

Sie sehen, 2019 hält einiges bereit. Also packen wir es an!

Ihr

Peter Gillo