Schoolworkerin

Kathrin Staub

Tel. 06898 64421 oder 0163 4775579
Fax 06898 64431Mail: kathrin.staub@asb-saarland.de
Sprechstunden täglich von 8:00 -16:00 Uhr (Termine nach Vereinbarung) in Raum A 3-02

Die Schoolworkerin berät Schülern, Eltern und Lehrern bei Problemen und gibt Hinweise, an welche Institutionen man sich bei bestimmten Fragestellungen wenden kann.

Ziele:

  • Sicherstellung des Kinderschutzes
  • Bewältigung individueller Problemlagen und Stärkung des Familiensystems
  • Förderung persönlicher Kompetenzen wie Zuverlässigkeit, Kritikfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Ausdauer, Eigenverantwortung, Motivation und Selbstständigkeit
  • Förderung sozialer Kompetenzen wie Umgang mit Gefühlen, Kommunikationsfähigkeit, gegenseitige Akzeptanz und Unterstützung, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Konflikt-lösungsmechanismen und Integrationsfähigkeit
  • Motivation zur Annahme von Hilfsangeboten und zur Teilnahme am Gemeinwesen (z.B. Vereine)
  • Vermeidung von Schulversagen, Schulausschluss, Benachteiligung und Ausgrenzung

Angebote:

  • Regelmäßige Sprechzeiten an der Schule
  • Beratung für Schüler, Eltern und Lehrer
  • Unterstützung beim Kontakt mit (sozialen) Beratungsinstitutionen und Einrichtungen der Jugendhilfe
  • Hilfe für Schüler in Krisensituationen und bei der Bewältigung ihrer täglichen Probleme
  • Konfliktvermittlung / Mediation in Einzel- und Gruppengesprächen
  • Durchführung von präventiven Angeboten und Projekten
  • Offene Jugendarbeit
  • Kooperation mit Schulleitung, Lehrerkollegium und Schülervertretung
  • Anlaufstelle und Koordinierung für Flüchtlings- und Zuwandererschüler

 

Das Programm „Schoolworker“ ist eine Schnittstelle zwischen Schule und Jugendhilfe. Das Programm ist eine Kooperation zwischen dem Arbeiter-Samariter-Bund, dem Land, dem Regionalverband Saarbrücken und der Gemeinschaftsschule Püttlingen.