Angebot und Ablauf

Die freiwillige Ganztagsschule (FGTS) an der GemS Püttlingen beginnt mit Ausnahme des letzten Schultages vor den Ferien und dem Ausgabetag der Zeugnisse nach der letzten regulären Schulstunde. Sie startet mit einer betreuten Mittagspause, während der den Kindern ein warmes Mittagessen angeboten wird, welches den Qualitätsstandards der DGE entspricht.

Bis zur Hausaufgabenbetreuung haben die Kinder Freizeit, welche sie mit Spielen oder auch Ruhephasen verbringen können. Unseren Schülern stehen schöne Betreuungsräume, ein Entspannungsraum (Snoezelen-Raum), ein großer Schulgarten und die Turnhalle am Nachmittag zur Verfügung.

Die Hausaufgaben werden auf Vollständigkeit und (nach Möglichkeit) auf Richtigkeit kontrolliert. Die Hausaufgabenbetreuung ist jedoch nicht als Nachhilfe zu verstehen.