Methodencurriculum (MC)

Das MC gliedert sich in drei aufeinander aufbauende Anspruchsniveaus, die immer zwei Jahrgänge umfassen, und spiraldidaktisch jeweils zu folgenden Basiskompetenzen Methoden vermitteln:

  • Sozialformen / kooperative und selbstorganisierende Lernformen
  • Kommunikationstraining / Rhetorik
  • Lernen lernen
  • Arbeit organisieren
  • Informationsbeschaffung
  • Umgang mit Texten: Informationsentnahme
  • Umgang mit Texten: Textproduktion
  • Dokumentation / Präsentation / Visualisierungstechniken  
  • Entspannungs- und Bewegungsmethoden

Dabei werden folgende Ziele verfolgt:

  • Mit anderen einfühlsam und erfolgreich kommunizieren und arbeiten
  • Mit und vor anderen frei, zielgerichtet und wirkungsvoll reden
  • Lernhilfen kennen und individuell passende anwenden
  • Effiziente Arbeits- und Zeitplanung beherrschen
  • Informationen zielgerichtet recherchieren und kritisch bewerten
  • Informationen zielgerichtet interpretieren
  • Informationen / Erkenntnisse zielgerichtet und sprachlich angemessen weitergeben
  • Informationen / Erkenntnisse zielgerichtet und optisch ansprechend darstellen
  • Techniken zur Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit kennen und anwenden

 Alle Lehrer aller Fächer arbeiten mit dem MC.