Viel Spaß beim Schulfest

Am letzten Samstag im Mai war an der Peter-Wust-Schule quirliges Treiben:

Die Pforten der Schule wurden am Vormittag geöffnet und ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Darbietungen und Aktivitäten erwartete die Gäste aus Püttlingen und Umgebung.

Es war ein sonniger Tag, der alle in gute Stimmung versetzte. Auf dem großen Schulhof fanden verschiedene Wettbewerbspiele und ein Fußball-Parkour statt. Hier tummelten und wetteiferten Jungs und Mädchen der Schule und auch die jungen Gäste von außerhalb. Auch die Ropeskipping-Gruppe trat hier auf und sorgte für Begeisterung. Eine Vorführung der Seilspringerinnen fand zudem in der Sporthalle statt. Hier konnten die Gäste außerdem Vorführungen der Zirkusgruppe bestaunen.

Im Innenhof der Schule gab es unter anderem einen Dosenwurfstand, ein Gruppe, die abwaschbare Tattoos auf Wunsch zeichnete und einen Stand, an dem die Gäste selbst Kräutertöpfe bunt bemalen konnten.

Für das leibliche Wohl wurde auch bestens gesorgt: Im Schulgarten boten die Peter-Wust-Schüler/innen Grillgut, Flammkuchen und leckere alkoholfreie Saft-Cocktails an. In der Schulküche mit Außenfenster konnte man Leckerbissen aus aller Welt erhalten. Süße Waffeln und Crêpes gab es in der Schulmensa.

Im Erdgeschoss des B-Gebäudes fand ein Karaoke-Wettbewerb statt, bei dem viele internationale Lieder aus verschiedenen Ländern dargeboten wurden. Hier zeigte sich, dass Musik die Menschen verbindet und eine tolle Atmosphäre des gemeinsamen Mitschwingens bewirken kann. Auf derselben Etage konnten die Gäste auch die Poptanz-Gruppe der Schule bei mehrmaligen Vorführungen bewundern.

Das Highlight im B-Bau war das Schwarzlicht-Minigolfspiel in der abgedunkelten Aula, das viele Kinder anzog und für jede Menge Heiterkeit sorgte.

Die Peter-Wust-Schule bedankt sich bei allen, die sich für den tollen Ablauf des Festes engagiert haben und auch bei den Gästen, die die Atmosphäre mit Herzlichkeit und Freude geprägt haben.