Am „Tag der gesunden Ernährung“, der am 7. März stattfindet, gibt es ein tolles Projekt der Sportklasse 5.1 an der Peter Wust Schule. Die regelmäßige Bewegung im verstärkten Sportunterricht ist ein gutes Mittel, um den meisten Zivilisationskrankheiten vorzubeugen,

aber vermutlich hilft sie auch, die geistige Fitness zu verbessern.

Aber nicht nur Sport ist gesund, sondern auch Ernährung und Gesundheit gehören eng zusammen, das ist vielleicht noch nicht jedem bewusst. Um bei den Schülern ein Bewusstsein für diese Thematik zu wecken, findet zum ersten Mal dieser Projekttag an der Peter Wust Schule statt.

Gemeinsam mit der Stadt Püttlingen und dem Sponsor der verschiedenen Obst- und Gemüsesorten für das Projekt „Früchte-Kockler aus Püttlingen“ werden sich die Schüler in der Schulküche an unterschiedlichen Rezepten für Smoothies versuchen. Nach der Vorbereitung der Zutaten und der Zubereitung dürfen die selbst hergestellten Mixgetränke verkostet werden.