2017 Vorlesewettbewerb der 6. Klasse

Jana Margardt gewinnt den Vorlesewettbewerb 2017 an der Peter-Wust Schule Püttlingen

Am 10. Dezember 2017 fand der allseits beliebte Vorlesewettbewerb der Stufe 6 statt: Drei Mädchen und drei Jungen, die sich für die Teilnahme qualifiziert hatten, stellten ihre Fähigkeiten unter Beweis. Sie mussten zunächst einen Ausschnitt aus ihrem Lieblingsbuch vorlesen und danach eine Passage aus einem unbekannten Buch. Dieses Jahr wählten die Juroren – Herr Schneider, Herr Kammer und Herr Britz - das Kinderbuch „Tintenherz“ von Cornelia Funke.

Alle sechs Teilnehmer/innen beeindruckten die Zuhörerschaft mit ihrer tollen Darbietung. Als Siegerin wurde Jana Margardt gewählt: Sie überzeugte die Juroren mit ihrer tollen Leistung und wird am kommenden Kreiswettbewerb für die Peter-Wust Schule teilnehmen. Michelle Conrad belegte den zweiten und Alya Makari den dritten Platz. David Dörr, Salim Speicher und Lukas Diehl belegten gemeinsam den vierten Platz.
Alle sechs Teilnehmer erhielten eine Urkunde und Buchgutscheine, die Gewinner zusätzlich kleine Sachpreise. Nach dem Wettbewerb nutzten die Schüler der Stufe 5, 6 und 7 die Möglichkeit, neue Literatur auf einer Buchausstellung im Schulgebäude zu entdecken. Der Vorlesewettbewerb war wie immer ein Erfolg: Das Buch verliert nicht seinen Reiz und zieht junge Menschen weiterhin in seinen Bann.

Personen auf dem Foto von links nach rechts: Herr Schneider, Alya Makar, David Dörr, Lukas Diehl, Michelle Conrad, Herr Kammer, Jana Margardt, Herr Britz