2016 Graffitikunst mit Reso

Am 13. Mai 2016 durfte die Klasse 8.2 der Peter Wust Schule gemeinsam mit dem bekannten saarländischen Künstler Patrick Jungfleisch (Künstlername Reso) ihre Schule verschönern.

Vor Beginn der kreativen Arbeit brachte Herr Jungfleisch den Schülern die Geschichte des Graffitis in anschaulicher Weise näher. Danach begannen die Achtklässler unter seiner Anleitung Entwürfe ihres eigenen innovativen Stils, bzw. künstlerischen Schriftzuges anzufertigen. Von diesen wurden im Anschluss Schablonen hergestellt und es konnte endlich mit dem „Sprayen“ begonnen werden. Auf dem Außengelände sprühte jeder Schüler seine Schablone auf eine von vier großen Leinwänden auf. Damit die Teilnehmer von diesem spannenden Projekt eine bleibende Erinnerung haben, durften sie am Ende eine eigene Leinwand mit ihrem Graffiti-Writing-Motiv verzieren. Auch Frau Schultheiss, Kunstlehrerin an der GemS, Frau Zender, unsere Schulsozialarbeiterin und Frau Hoffmann-Hantke, Klassenlehrerin der 8.2, die das Projekt begleiteten, waren begeistert, welch künstlerische Fähigkeiten Herr Jungfleisch aus den Schülern herausgeholt hatte. Allen hatte der Tag viel Spaß gemacht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wo? Im Vorraum der Mensa unserer Schule.