2014 Vorlesewettbewerb

Am 11. Dezember fand unser beliebter, alljährlicher Vorlesewettbewerb in der Stufe 6 statt.
Jede Klasse hatte im Vorfeld die drei Klassenbesten ermittelt, so dass sechs Schülerinnen und Schüler ins Rennen gingen.
Die Wettbewerbsteilnehmer, die Lehrer und ihre Mitschüler versammelten sich in unserer Aula und wurden dort offiziell von unserer Schulleiterin Frau Jugl-Koch begrüßt und willkommen geheißen.
In der ersten Leserunde stellten die Kinder ihre Lieblingsbücher vor, aus denen sie eine Passage vorlasen, die sie zuhause hatten einüben können. Dies geschah mit viel Engagement und Freude.

Anschließend kam die eigentliche Herausforderung: Die Schülerinnen und Schüler bekamen einen unbekannten Text, den die Deutschlehrer der Schule ausgewählt hatten: „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ von Judith Kerr. Die Kinder mussten sich in die Geschichte hineindenken, um  sie lebendig und interessant darzubieten. Auch dies meisterten sie auf beeindruckende Weise.

Am Ende wählte unsere Jury – Frau Handke, Frau Graf und Herr Schneider -  gemeinsam mit den Schülern die Besten der einzelnen Klassen: Cheyenne Klaas aus der Klasse 6.1 und Justin Jäger aus der Klasse 6.2.
Als beste Leserin der gesamten Stufe 6 wurde Cheyenne nominiert. Sie las die Texte so mühelos, flüssig und treffsicher betont, dass sie alle Zuhörer begeisterte. Sie hat nun die Möglichkeit, ihr Talent an weiteren Vorlesewettbewerben außerhalb unserer Schule beweisen zu können.

 

Auch die anderen Teilnehmer, die außerordentlich gut gelesen hatten, wurden geehrt:

Klasse 6.1 :
Zweiter Platz:   Vait Schneider
Dritter Platz:     Philipp Fliege


Klasse 6.2 :
Zweiter Platz:   Kristina Speicher
Dritter Platz:     Michelle Hönig

Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und Büchergutscheine. Das Mitmachen lohnt sich: Die ersten Plätze erhalten Gutscheine im Wert von 10 Euro, die zweiten und dritten Plätze jeweils einen Gutschein im Wert von 5 Euro.
Nach dem Lesewettbewerb hatten unsere Schüler Gelegenheit, bei einer Ausstellung der Buchhandlung Balzert Neuerscheinungen im Bereich Kinder- und Jugendbuchliteratur zu beschnuppern. Dieses Angebot wurde von allen mit regem Interesse genutzt.