vhs-Sprachkurse: Neue Räume, moderne Technik und Samstagskurse

Maurer und Lehberger besuchen neue vhs-Räumlichkeiten in der Günter-Wöhe-Schule

(v.r.) Der Erste Regionalverbandsbeigeordnete Manfred Maurer, Programmbereichsleiterin Englisch, Rita Rojan-Dettmer, vhs-Direktorin Dr. Carolin Lehberger, Schulleiterin Ingrid Hoffmann und vhs-Programmbereichsleiterin Sprachen, Rosemarie Wolpers, präsentieren die neuen Kursräume der vhs-Abendsprachkurse in der Günter-Wöhe-Schule

Die Abend-Sprachkurse der vhs Regionalverband Saarbrücken, die bisher im KBBZ Saarbrücken stattgefunden haben, werden zum Start des neuen Semesters am 10. September in die Günter-Wöhe Schule für Wirtschaft umziehen. Bei einer Begehung haben der Erste Regionalverbandsbeigeordnete Manfred Maurer und vhs-Direktorin Dr. Carolin Lehberger gemeinsam mit Schulleiterin Ingrid Hoffmann und den beiden Programmbereichsleiterinnen die neuen Räumlichkeiten vorgestellt.

Manfred Maurer: „In jedem der Unterrichtsräume befinden sich fest installierte Beamer und Lautsprecher, so dass die Dozentinnen und Dozenten der Sprachkurse künftig ihre Lehr- und Lerninhalte mit digitalen Medien ergänzen können. Ziel ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein erfolgreiches und effizientes Arbeiten in modernerer Form zu ermöglichen." Neben dem traditionellen Englischangebot vom Anfängerkurs bis hin zu Vorbereitungslehrgängen zu Abschlüssen des Cambridge Assessment English werden unter anderem auch Kurse und Workshops angeboten wie „Short Stories“, „Amerikanische Musik“, „A Murder Mystery Experience“, ein Literaturzirkel, sowie Schreibfertigkeiten und Präsentationen. Erstmals finden in den Herbstferien drei Kompaktkurse für Schülerinnen und Schüler der Klassen 6/7, 9/10 und 11/12 im Rahmen der „Jungen vhs“ statt. Der gesteigerten Nachfrage nach punktuelleren Kursformen wird im neuen Semester erstmals Rechnung getragen durch das Angebot von Englisch-Auffrischungskursen auf verschiedenen Niveaus an jeweils drei Samstagen über das Semester verteilt.

Mit fast 20 angebotenen Sprachen ist die vhs Regionalverband Saarbrücken im Saarland Vorreiter, was die Angebotsvielfalt betrifft. Spanisch, Portugiesisch, Japanisch und Thailändisch sind derzeit besonders gefragt. In diesem Semester wird zudem ein Luxemburgischkurs für Anfänger angeboten. Einen Schwerpunkt bildet erneut Französisch. Das vielfältige Angebot reicht von Anfängerkursen über Auffrischungs- und Konversationskurse – die auch am Wochenende stattfinden –bis hin zum Bildungsurlaub.

Neben den neuen Räumlichkeiten in der Günter-Wöhe-Schule finden viele Sprachkurse nach wie vor im Alten Rathaus am Schlossplatz statt.

Anmeldung und weitere Informationen

Anmeldungen zu den Sprachkursen der vhs sind möglich mit den Anmeldekarten im Programmheft, per Fax unter 0681 506-4390, per Mail an die im Programm genannten zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der einzelnen Bereiche, über Internet oder persönlich beim Zentralen Service im Alten Rathaus am Schlossplatz von Montag bis Freitag durchgehend von 8.30 bis 16 Uhr.