Kolumne des Regionalverbandsdirektors

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

in dieser Woche startet das Herbstsemester der Volkshochschule des Regionalverbandes Saarbrücken. Es gibt wieder eine ganze Reihe an neuen Kursen und Veranstaltungen aus den Themengebieten Sprachen, Gesundheit, Mensch und Gesellschaft, Kunst und Kultur sowie berufliche Weiterbildung. Rund 1.500 Bildungsangebote umfasst das neue Programmheft.

Digitale Kompetenzen sind zu einem entscheidenden Faktor geworden - für das Erwerbsleben, die persönliche Entwicklung und die soziale Teilhabe. In der Beruflichen Weiterbildung wird es daher ein erweitertes Kurs- und Beratungsangebot geben. Eine kleine Premiere feiern wir mit dem ersten Online-Kurs in der Geschichte unserer vhs, der sich mit politischen und kulturellen Aspekten des Islam beschäftigt. Neu im Programm der Gesundheitsbildung sind Schwimmlernkurse sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene. Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es unter anderem zwei Knigge-Kurse sowie Sprach- und Computerkurse. Mit zahlreichen Vorträgen setzt auch die Saarbrücker Akademie für Ältere neue Impulse.

Mehr als 30.000 Bürgerinnen und Bürger, die Jahr für Jahr an den Kursen, Vorträgen, Exkursionen und Studienfahrten teilnehmen, beweisen eindrucksvoll, dass Bildung im Leben nie aufhört. Und dank der öffentlichen Förderung können die Kurse auch weiterhin zu sozialverträglichen Preisen angeboten werden. Das aktuelle Programm gibt es unter www.vhs-saarbruecken.de.

Ihr

Peter Gillo