6. bis 8. Juli: Parkour-Wochenende in Wuppertal

Mit dem Juz Eschberg in den größten Stangenpark Deutschlands

Foto: Juz Eschberg

Das Jugendzentrum Eschberg bietet in den Sommerferien ein Parkour-Wochenende für Jugendliche ab 14 Jahren in Deutschlands größtem Stangenpark in Wuppertal an. Der dreitägige Workshop beginnt am Freitag, den 6. Juli, mit einer Erkundung Wuppertals und ersten Sporteinheiten. Am zweiten Tag geht es in den Stangenpark Wuppertal, wo ein ganzer Tag voller Sport und Spaß auf alle Teilnehmenden wartet. Auf rund 1.000 Quadratmetern finden sich viele neue und interessante Elemente – ob für Neuanfänger oder Profis. Rückfahrt ist am Sonntagvormittag.

Die Teilnahmekosten am Parkour-Wochenende betragen 100 Euro. Im Preis inbegriffen ist die An- und Abreise mit der Bahn, die Übernachtung in der Jugendherberge Wuppertal sowie die Verpflegung vor Ort. Weitere Informationen und Anmeldung bei Tanja Hoffmann per Mail an  juz.eschberg@rvsbr.de

Wer sich einen ersten Eindruck vom Stangenpark in bewegten Bildern machen möchte, der wird auf You Tube fündig unter  bit.ly/2wFZhOj