26. Mai: „Meditative Pilgerwanderung“ auf dem Sternenweg

Tages-Rundtour ab St. Arnual im Rahmen des Warndt Weekends

Foto: Peter Michael Lupp

Die Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken lädt in Kooperation mit dem Eurodistrict SaarMoselle am Samstag, den 26. Mai, zur „Meditativen Pilgerwanderung“ ein. Start ist um 9.30 Uhr an der Stiftskirche in St. Arnual. Auf den Spuren der mittelalterlichen Jakobspilger führt der Weg durch Saarbrücken über die Spicherer Höhen und den Stiftswald. Auf der insgesamt neunstündigen Tages-Rundtour sind zwei Einkehrmöglichkeiten vorgesehen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Warndt Weekends statt.

Von der Stiftskirche aus geht es über den Treidelweg entlang der Saar über die „Alte Brücke“ zur Schlosskirche mit ihrer Sammlung von mittelalterlichen Kleinoden. Der Weg führt weiter zum Saarbrücker Schloss mit den freigelegten unterirdischen Zeugnissen der mittelalterlichen Baukultur. Hier ist eine Mittagspause mit einer Pilgersuppe und einem Glas Pilgerwein in der Tomate2 vorgesehen. Nächste Station ist die Kirche St. Jakob. Vorbei an der Deutschherrenkapelle geht es hinauf auf die Spicherer Höhen nach Frankreich. Hier besteht die Möglichkeit zu einer Kaffeepause im Gasthaus Woll. Der Weg führt zurück durch den Stiftswald nach St. Arnual.

Die Wanderung ist mittelschwer und erfordert eine entsprechende Kondition. Neben Rucksackverpflegung sollte an festes Schuhwerk gedacht werden. Die Kosten der Wanderung betragen 25 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind die Führung, die Pilgermahlzeit in der Tomate 2 sowie der Eintritt ins Historische Museum.

Anmeldung bei Anja Webel unter Tel. 0681 506-4317 oder per Mail an anja.webel@rvsbr.de