12. August: Sportliche Wanderung mit Hoffestbesuch im Warndt

Über 25 Kilometer auf dem Schäfertrail und dem Warndt-Wald-Weg

Der Regionalverband Saarbrücken bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Großrosseln am Sonntag, den 12. August, eine geführte Ganztagswanderung im Warndt an. Die Tour wird von Wanderführer Harald Schambil begleitet und startet um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz in der Ortsmitte von Karlsbrunn. Die 25 Kilometer lange Wanderstrecke verläuft über Teile des Themenwegs „Schäfertrail“ sowie über Abschnitte des Premiumwegs „Warndt-Wald-Wegs“.

Der Wanderführer Harald Schambil erläutert unterwegs die geschichtlichen Hintergründe der ehemaligen Bergbauregion und erklärt, warum die Schäferei heute eine große Bedeutung für die Landschaftspflege im Warndt besitzt. Eine Mittagsrast und der Besuch des Hoffestes des Landschaftspflegevereins Karlsbrunn runden die sportliche Wanderung ab. Die ganztägige Tour ist für geübte Wanderer geeignet.

Festes Schuhwerk sowie Rucksackverpflegung, insbesondere ausreichend Getränke, sollten eingepackt werden. In den Kosten von 7 Euro sind kleine Köstlichkeiten bei der Mittagsrast einbegriffen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung bis spätestens Freitag, den 10. August, bei der Gemeinde Großrosseln wird gebeten: Tel.: 06898 / 449112, E-Mail: nadia.haag@grossrosseln.de