Genehmigt: Saarbrücken - "Sulzbachtalstraße/Saarbrücker Straße"

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Ministerium für Inneres und Sport hat die oben genannte Änderung des Flächennutzungsplans des Regionalverbandes Saarbrücken am 22.12.2016 genehmigt.
Die Änderung wurde nach § 6 Abs. 5 des Baugesetzbuches mit der Bekanntmachung in der Saarbrücker Zeitung am 14.01.2017 wirksam.
Jedermann kann die Flächennutzungsplanänderungen während der Dienststunden beim Regionalverband Saarbrücken Fachdienst Regionalentwicklung und Planung , Schlossplatz 1-15, einsehen und über deren Inhalt Auskunft erlangen.

Anlass und Ziele der Planung

Die Teiländerung verfolgt das Ziel, diesen Eingangsbereich des Nebenzentrums Dudweiler einer qualitativen Aufwertung im Hinblick auf die zulässigen Arten der baulichen Nutzung, die Lage und Stellung der Gebäude sowie im Hinblick auf das generelle städtebauliche Erscheinungsbild zu unterziehen. Die künftige Nutzungsmischung soll im Wesentlichen höherwertige gewerbliche sowie Büronutzung umfassen. Der parallel im Verfahren befindliche Bebauungsplan soll zudem Flächen für produzierendes Gewerbe und artverwandte Nutzung sichern.

Verfahrensziel:

"Gewerbliche Baufläche" statt "Grünfläche" und "Gemischte Baufläche" sowie "Grünfläche" und „Wohnbaufläche“ statt "Gemischte Baufläche"

Verfügbare Informationen:

 Begründung und Umweltbericht

 Planzeichnung