Jagdrecht

Die Aufgaben des Regionalverbandes Saarbrücken im Bereich des Jagdrechts erstrecken sich vorwiegend auf die Aufsicht über die Jagdbezirke und Jagdgenossenschaften, die Führung des Vorsitzes im Kreisjagdbeirat, Ausstellung von Jagdscheinen und die Bestellung von Jagdaufsehern sowie die Überwachung der erteilten Jagderlaubnisscheine.

Erforderliche Unterlagen bei Neuerteilung von Jagdscheinen:

  • Prüfungszeugnis (im Original)
  • Personalausweis
  • 2 Passbilder
  • Jagdhaftpflichtversicherung (im Original)
  • Nachweis der erforderlichen Zuverlässigkeit wird durch die Jagdbehörde überprüft

Bitte beachten:

Vor Ausstellung eines Jagdscheines muss die zuständige Jagdbehörde einen Auszug aus dem Bundeszentralregister einholen. Bitte setzen Sie sich deshalb während der laufenden oder nach der bestandenen Jägerprüfung mit Ihrer Jagdbehörde in Verbindung (hierzu Antrag für Ersterteilung Jagdschein).

Erforderliche Unterlagen bei Verlängerung des Jagdscheines:

  • Jagdschein
  • Personalausweis
  • Jagd-Haftpflichtversicherung (im Original)

Eine abschließende Darstellung aller Erlaubnisse und Problematiken des Jagdrechts ist an dieser Stelle aufgrund der Fülle und tief greifenden Rechtsmaterie leider nicht möglich. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen jedoch gerne unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung.