Saarbrücker Vintage-Markt

„Vintage“ steht im Englischen für klassisch, alt, typisch und bezieht sich auf Kleidung, Möbel und Gebrauchsgegenstände im Retro-Look der 1920er bis 1970er Jahre. Sammler und Liebhaber werden auf der Suche nach origineller Kleidung und einem passenden fahrbaren Untersatz gleichermaßen fündig. Zum Angebot gehören außerdem Accessoires und Möbel bis zu den 1970er Jahren, altes Kinderspielzeug, Teddys, Puppen, Postkarten, Plakate, Emailleschilder und Elektrogeräte wie Opas Transistor-Radio.

Es gab viel zu Entdecken auf dem Vintage-Markt im Rahmen des Velo Swing Festival.