Startseite
Verwaltung & Organe Arbeit & Soziales Schulen & Bildung Jugend & Familie Umwelt & Natur Tourismus & Wirtschaft
Kultur & Mehr Bauen & Planen Europa & Region Gesundheit Rechts- & Ordnungsamt Presse & Service
Startseite
Presse Aktuell
Archiv
Podcast
Publikationen
Fotogalerie
Webcam
Pressetermine
PRESSE & SERVICE Archiv
ARGE Saarbrücken ab 1. September
Arbeitslosengeld-II-Bezieher erhalten Ansprechpartner vor Ort. Die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Saarbrücken, seit Anfang dieses Jahres zuständig für das Arbeitslosengeld II, ist ab 1. September 2005 mit einem eigenen Team im Bürgerhaus Burbach vertreten.

Bürgeramt Burbach
Arbeitslosengeld-II-Bezieher und ihre Familienangehörige aus den Stadtbezirken Burbach, Altenkessel, Klarenthal und Gersweiler haben damit ihre Ansprechpartner vor Ort. Die ARGE Saarbrücken kommt so dem Willen der politischen Entscheidungsträger nach, in den Stadtbezirken Außenstellen zu unterhalten. Noch in der zweiten Hälfte dieses Jahres soll auch die letzte der geplanten Außenstellen in Dudweiler eingerichtet werden.

„Mit der Präsenz der ARGE im Stadtbezirk Burbach leisten wir einen weiteren Beitrag für mehr Bürgernähe und schaffen Voraussetzungen für intensivere Kontakte zu den lokalen Akteuren“, sagte Stadtverbandspräsident Michael Burkert. Hans-Jürgen Kratz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Saarbrücken, ist überzeugt, dass sich die organisatorische Veränderung auch positiv auf die Arbeitsergebnisse auswirken wird.

Der Umzug in die neuen Geschäftsräume im Bürgerhaus Burbach findet am Mittwoch, den 31. August statt. Das für den Stadtbezirk Burbach zuständige Team der ARGE steht an diesem Tag für Kundenkontakte nicht zur Verfügung. Der Dienstbetrieb wird am Donnerstag, den 1. September aufgenommen. Insgesamt ziehen 48 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der ARGE Saarbrücken nach Burbach um.
Im Bürgerhaus Burbach hält die ARGE dann ihr komplettes Dienstleistungsangebot vor. Hierzu gehören insbesondere die Berechnung und Auszahlung des Arbeitslosengelds II sowie von Leistungen für Unterkunft und Nebenkosten. Das Dienstleis-tungsangebot umfasst darüber hinaus Arbeitsvermittlung und Eingliederungshilfen. Die Außenstelle der ARGE hat als besonderen Service auch spezielle Ansprechpartner für Jüngere unter 25 Jahren. Berufsberatung und Berufsorientierung werden wie bisher von der Agentur für Arbeit Saarbrücken in der Hafenstraße angeboten.

Die Außenstelle der ARGE Saarbrücken ist zuständig für alle Arbeitslosengeld-II-Bezieher und ihre Familienangehörige in den Stadtbezirken Burbach, Altenkessel, Klarenthal und Gersweiler.

Kontaktadresse:
Außenstelle Burbach der ARGE Saarbrücken
Bürgerhaus Burbach
Burbacher Markt 20
66115 Saarbrücken
Tel.: 0180-1002 6615 5000 (Zentrale)
Tel.: 0180-1002 6615 5100 (Arbeitsvermittlung)
Tel.: 0180-1002 6615 5101 (Geldleistungen)
Fax: 0681/85918-500
Email: arge-saarbruecken.burbach@arbeitsagentur.de

Öffnungszeiten
Für Vorsprachen ohne Termin
Mo, Di, Mi, Do, Fr: 08.00 bis 12.00 Uhr
Do: 13.00 bis 18.00 Uhr für Berufstätige

Für Vorsprachen mit Termin
Mo, Di: 13.00 bis 16.00 Uhr
Do: 13.00 bis 18.00 Uhr


Tanja Recktenwald
Agentur für Arbeit Saarbrücken
Sachgebiet: Information und Controlling
Tel. (0681) 944 – 4400
Fax. (0681) 944 – 5040

Stefan Kiefer
Stadtverband Saarbrücken
Pressereferat
Tel. (0681) 506 - 1300
Fax: (0681) 506 - 1390
 

Regionalverband Saarbrücken
erstellt am 26.08.2005

Artikel versenden
Druckversion anzeigen




Stichwortsuche
TOURISMUSSTRATEGIE Region Saarbrücken 2020
weitere Infos
Bildarchiv der Webcam
klicken...zur aktuellen Aufnahme
Saarbrücker Schloss als 3-D-Animation
weitere Infos
Weiterbildung
weitere Infos
Wetter

2014 MINDWERK AG