Hilfsfonds „Menschen helfen Menschen“

Immer wieder geraten Menschen unverschuldet in Not. Nicht immer sind die „staatlichen Hilfen“ ausreichend, nicht immer greifen die gesetzlichen Leistungen. Um in solchen Situationen helfen zu können, gibt es seit 1996 beim Regionalverband Saarbrücken den Hilfsfonds „Menschen helfen Menschen“.

Dieser Hilfsfonds ist eine gemeinnützige Einrichtung des Regionalverbandes Saarbrücken und verwaltet Spenden und Erbschaften, die dem Regionalverband von Bürgerinnen und Bürgern aus der Region zufließen.

Die Zuwendungen kommen unverschuldet in Not geratenen Menschen zugute, soweit gesetzliche Leistungen für eine wirksame materielle Hilfe nicht ausreichen. Der Schwerpunkt liegt bei der Unterstützung behinderter Menschen.

Der Vorstand, dem neben dem Regionalverbandsdirektor weitere fünf Vertreterinnen und Vertreter aus Gesellschaft und Politik angehören, konnte bereits in vielen konkreten Fällen unbürokratisch Hilfe leisten. Mit der gewählten Organisationsform ist sichergestellt, dass die dem Fonds zufließenden Gelder in unverminderter Höhe an die Bedürftigen weitergeleitet werden.

Sie können die Arbeit von „Menschen helfen Menschen“ durch Zuwendungen unterstützen. Die Bankverbindung des Sonderkontos bei der Sparkasse Saarbrücken lautet:

IBAN: DE 29 590 501 010 000 691 691

 

SWIFT/BIC: SAKSDE55XXX

Der Regionalverband als Träger des Hilfsfonds stellt Ihnen eine Bescheinigung über Ihre Spende aus.